foto
|
|
|
|
|
Quick Navigation
User Login
  Nickname  
  Passwort vergessen?  
   
Flirtfinder!
 
 
 
 
  Allgemeine Geschäftbedingungen  
§1. Gegenstand der Bedingungen
Die nachstehenden Regeln bestimmen die Verhaltensmaßnahmen von Mitgliedern und Nutzern der Plattform fotosingle.de.

§2. Mitgliedschaft
Durch die Anmeldung bei fotosingle.de bestätigen Sie unsere AGB. Die Mitgliedschaft kann aus wichtigem Grund (siehe §5.1, §5.2, §5.3, §5.4) fristlos gekündigt werden. Sie müssen bei der Durchführung der Anmeldung mindestens 16 Jahre alt sein, um Mitglied zu werden.

§3. Mitgliedsdaten und deren Verwendung
Alle persönlichen Daten die unsere Mitglieder pflegen, werden nur intern verwendet. Es sei denn, Strafverfolgungsbehörden oder Gerichte nach Maßgabe der anwendbaren Gesetze würden Auskünfte zum Zwecke der Strafverfolgung verlangen.

§4. Laufzeit und Kosten
Die Anmeldung und das Erstellen eines Profils bei fotosingle.de sind vollkommen kostenfrei. Es fallen keine Gebühren oder sonstige Aufwendungen dafür an.

§5. Pflichten unserer Mitglieder
Das Mitglied ist für alle von ihm bzw. über seine Zugangskennung produzierten und publizierten Inhalte selbst verantwortlich. Jedes Mitglied ist verpflichtet, E-Mails und andere Nachrichten vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Zustimmung ihres Urhebers Dritten zugänglich zu machen. Gleiches gilt für jede Form von Adressdaten.

Ferner verpflichtet sich jedes Mitglied, fotosingle.de nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere:

(1) keine diffamierenden, inhaltlich falsche, beleidigende, obszöne, gotteslästerliche, anstößige, sexuell ausgerichtete, bedrohende, belästigende oder rassistische Äußerungen zu verbreiten. Entsprechende Verweise auf Angebote Dritter (Links) sind ebenfalls untersagt und berechtigen fotosingle.de zur Sperrung der Inhalte.
(2) keine Texte oder Bildmaterial (z.B. Nacktfotos) mit sexueller Ausrichtung in den freien Bereich einzustellen.
(3) keine Profile, die zum Zwecke der Täuschung (sog. Fakes) oder Denunzierung anderer Mitglieder zu erstellen.
(4) keinerlei Information in Ihrem Profil zu veröffentlichen, die zu Ihrer Identifizierung oder Identifizierung anderer führen könnte, z.B. richtigen Namen, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere Kontaktangaben. Es ist ebenfalls untersagt Software, gleichwelcher Art innerhalb der Plattform zu verwenden oder anderen zugänglich zu machen. Die Verfügbarkeit der Angebote für andere darf nicht beeinflusst werden. Nachrichten dürfen innerhalb der Plattform ausschließlich zum Zwecke der privaten Kommunikation, nicht jedoch für Werbung oder mit dem Ziel des Verkaufs eines Produktes oder einer Dienstleistung verschickt werden.

Die Nichtbeachtung einer der obigen Verhaltensverpflichtungen kann neben der fristlosen Kündigung der Mitgliedschaft auch zivil- und strafrechtliche Folgen haben.

§6. Kündigung
Der Nutzungsvertrag kann jederzeit beiderseits gekündigt werden, der User kann jederzeit sein Profil löschen.

§7. Gewährleistung, technische Verfügbarkeit
Es besteht kein Anspruch auf 100%ige Datensicherheit. Die Serververfügbarkeit wird aus zweiter Hand gewährleistet und unterliegt somit nicht unserer Kontrolle.

§8. Freistellung
Jedes Mitglied verpflichtet sich, fotosingle.de von jeglicher Haftung und von allen Verpflichtungen, Aufwendungen und Ansprüchen, die sich aus Schäden wegen übler Nachrede, Beleidigung, Verletzung von Persönlichkeitsrechten, wegen des Ausfalls von Dienstleistungen für Mitglieder, wegen der Verletzung von Immaterialgüter oder sonstigen Rechten ergeben, freizustellen. Die dem Service bzw. seinen leitenden Angestellten, Direktoren, Angestellten, Vertreter und/oder Dritten diesbezüglich entstehenden Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung und -verfolgung gegenüber den Dritten gehen zu Lasten des Mitgliedes. Das Mitglied übernimmt hierbei die Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung von fotosingle.de einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe. Dies gilt nicht, wenn die Rechtsverletzung von dem Mitglied nicht zu vertreten ist. Das Mitglied ist verpflichtet, fotosingle.de für den Fall einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die für die Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich sind.

§ 9 Salvatorische Klausel
Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird davon die Wirksamkeit der übrigen nicht betroffen.

Stand 01.12.07



Widerrufsbelehrung

Der Kunde kann, sofern er Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist, die Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt mit Vertragsschluss jedoch nicht vor Erhalt einer ausführlichen Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

Fotosingle.de

Postfach 77
A-6851 Dornbirn



eMail: mail (at-zeichen) fotosingle.de

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde die vom Dienstleister empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er dem Dienstleister insoweit ggf. Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen hat der Kunde innerhalb von 30 Tagen nach Absendung seiner Widerrufserklärung zu erfüllen.

Das Widerrufsrecht des Kunden erlischt vorzeitig, wenn der Dienstleister mit der Ausführung der Dienstleistung mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder der Kunde diese selbst veranlasst hat.

Ende der Widerrufsbelehrung


Bild